Definitive Haarentfernung mit dem Laser «Thunder»

Behandlungszonen:
Gesicht und Körper

Vorgehensweise:
Der Laser «Thunder» – ausgezeichnet als weltbester Laser für die definitive Haarentfernung – ermöglicht aktuell die schnellste und effektivste Art von Haarentfernung. Die Augen des Patienten sind während der Behandlung durch eine Brille geschützt.

Wer behandelt:
Die Behandlung darf ausschliesslich durch einen geschulten Arzt respektive eine geschulte Ärztin durchgeführt werden.

Dauer der Behandlung:
je nach Region 5 bis 15 Minuten

Anzahl der Behandlungen:
3 bis 8 Behandlungen

Anästhesie:
nicht notwendig

Gesellschaftsfähigkeit:
sofort (behandelte Hautstellen können für einige Stunden gerötet sein)

Sichtbare Resultate:
nach ca. 3 Wochen

Wirkungsdauer:
dauerhaft

Zu beachten:
Die Behandlung wird bei verschiedenen sogenannten Kontraindikationen nicht durchgeführt (siehe «ausführliche Infos»). Bei empfindlicher Haut können sich leichte Krusten bilden, zudem kann es vorübergehend zu einer Hautaufhellung oder Überpigmentierung kommen. In sehr seltenen Fällen könnten sich feine Närbchen bilden.

Zurück